DIGITALE 3D-BAUFORTSCHRITTSERKENNUNG. JEDERZEIT. AN JEDEM ORT.

Das Managen von Baustellenprojekten ist ein harter Job. Heute umso mehr, da die Zeitvorgaben immer kürzer und der Druck, schnell und effektiv fertig zu werden, immer größer wird. Um den Bauverantwortlichen neue Möglichkeiten zur Kontrolle und Effizienzsteigerung zu eröffnen und ihnen damit nicht zuletzt auch den Baustellenalltag zu erleichtern, hat Umdasch Group Ventures ein innovatives System zur digitalen 3D-Baufortschrittserkennung entwickelt.

Die Zukunft beginnt jetzt:
Digitale Baufortschrittserkennung in 3D.

Vielleicht haben Sie schon von Kameras mit künstlicher Intelligenz oder Computer Vision Systemen zur Erkennung von Objekten oder Personen gehört? Umdasch Group Ventures entwickelt auf Basis dieser digitalen Technologien ein 3D-System zur Baufortschrittserkennung, das das Arbeiten auf der Baustelle revolutioniert.

Das neue System – derzeit noch ein Prototyp – liefert Bauleiter und Polier eine absolut innovative Zusatzinformation über die räumliche Position, denn Objekte und Personen werden mit Hilfe von künstlicher Intelligenz erkannt. Die räumliche Position im Baufeld wird zusätzlich durch das 3D-Computer-Vision-System bestimmt. Baufortschritt, Prozesse und Abläufe können so nahezu in Echtzeit ermittelt und dokumentiert werden. So können Sie bei Bedarf rasch handeln oder Ihre Prozesse im Nachhinein analysieren und optimieren.

Alles im Blick

Überblick über sämtliche Baustellenprojekte in Echtzeit

Leicht zu bedienen

Nachverfolgung der Vorgänge auf der Baustelle ohne zusätzliche Schulung

Schnell erkannt

Erkennung und Lokalisierung von Objekten und Personen im gesamten Baubereich

Optimal synchronisiert

Automatischer Abgleich des Baufortschritts mit dem BIM-Modell

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten mehr über das innovative 3D Computer Vision System  und seine Möglichkeiten für Ihre Bauprojekte wissen? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir beraten Sie gerne.

KONTAKT

3D Computer Vision System. Neue Perspektiven. Neue Möglichkeiten. 

Das 3D Computer Vision System mit Künstlicher Intelligenz zur Baufortschrittserkennung von Umdasch Group Ventures detektiert nicht nur Objekte und Personen auf Ihrer Baustelle, sondern liefert Ihnen auch durch seine 3D-Technologie wertvolle Informationen über deren räumliche Position. So können beispielweise Schalungen in unterschiedlichen Arbeitsstadien identifiziert werden. Bauleiter und Polier erhalten die Information zum Baufortschritt ortsunabhängig in nahezu Echtzeit direkt in das digitale 3D-BIM-Modell und können bei Bedarf sofort reagieren. Sämtliche von der Kamera gemachten Bilder werden zentral im System abgespeichert und stützen Ihre Dokumentation. Das 3D Computer Vision System von Umdasch Group Ventures ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Modularisierung, Digitalisierung und Automatisierung Ihrer Baustelle.

Live Ansicht
mit Datenschutzzone und Anonymisierung

Objekterkennung
mit individueller Anpassung

BIM 3D-Modell
mit aktuellem Baufortschritt

Wir sind live auf der bauma 2022!

Das 3D Computer Vision System mit Künstlicher Intelligenz zur Baufortschrittserkennung von Umdasch Group Ventures befindet sich momentan im Prototyp-Stadium in der Testphase und wird auf der bauma 2022 vom 24.–30.10.2022 in München erstmals öffentlich vorgestellt.

Besuchen Sie uns auf der bauma 2022 und seien Sie dabei bei der Weltpremiere unseres neuen 3D-Baufortschrittserkennungssystems!

MESSEGESPRÄCH VEREINBAREN

Einmal installiert. Immer alles im Blick. So managen Sie die Baustelle 4.0.

Datengeschützter Rundum-Blick

  • Durch die Anbringung der Kameras am Baustellenkran kann die Baustelle während des gesamten Rohbaus perfekt überblickt werden.
  • Um jederzeit die Persönlichkeitsrechte zu schützen und die Datenschutzverordnung einzuhalten, werden öffentliche Bereiche ausgeblendet. Bereits während der Aufnahme werden Personen durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) anonymisiert.

Echtzeit-Erkennung und Analyse

  • KI analysiert und erkennt Ihre relevanten Objekte und Personen in Echtzeit, um bei Bedarf sofort zu handeln oder Ihre Prozesse im Nachhinein zu analysieren und zu optimieren. Ganz wie Sie es wünschen.
  • Bauprozesse, wie z. B. das Errichten einer Wand mit Betonschalung, werden von der 3D-Computer-Vision-Intelligenz mit dem einzigartigen Stereokamerasystem erfasst und diese Informationen automatisch in das BIM-Modell übertragen.

Ortsunabhängiger aktueller Überblick

  • Die Live-Ansicht gibt Ihnen einen aktuellen Überblick, ohne dass Sie Ihre Baustelle extra besuchen oder begehen müssen. Automatisierte Informationen zum Baufortschritt sind direkt in Ihrem 3D-Gebäudemodell sichtbar.

Einmal installiert. Immer alles im Blick. So managen Sie die Baustelle 4.0.

Datengeschützter Rundum-Blick

  • Durch die Anbringung der Kameras am Baustellenkran kann die Baustelle während des gesamten Rohbaus perfekt überblickt werden.
  • Um jederzeit die Persönlichkeitsrechte zu schützen und die Datenschutzverordnung einzuhalten, werden öffentliche Bereiche ausgeblendet. Bereits während der Aufnahme werden Personen durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) anonymisiert.

Echtzeit-Erkennung und Analyse

  • KI analysiert und erkennt Ihre relevanten Objekte und Personen in Echtzeit, um bei Bedarf sofort zu handeln oder Ihre Prozesse im Nachhinein zu analysieren und zu optimieren. Ganz wie Sie es wünschen.
  • Bauprozesse, wie z. B. das Errichten einer Wand mit Betonschalung, werden von der 3D-Computer-Vision-Intelligenz mit dem neuartigen Stereokamerasystem erfasst und diese Informationen automatisch in das BIM-Modell übertragen.

Ortsunabhängiger aktueller Überblick

  • Die Live-Ansicht gibt Ihnen einen aktuellen Überblick, ohne dass Sie Ihre Baustelle extra besuchen oder begehen müssen. Automatisierte Informationen zum Baufortschritt sind direkt in Ihrem 3D-Gebäudemodell sichtbar.

Die Vorteile der Baufortschrittserkennung für Ihr Baustellenmanagement:

  • Umfassender Überblick über das Baufeld im Rohbau – live und ohne aufwändige Vor-Ort-Besichtigungen

  • Schnelle und transparente Information über den Baufortschritt im 3D-Gebäudemodell

  • Aktive Infos über definierte oder unvorhergesehene Ereignisse auf der Baustelle

  • Zugriff auf umfangreiches Bildarchiv mit Zeit-Modell-Bezug zur nachfolgenden Beweisführung

  • Analyse der einzelnen Arbeitsschritte und Prüfung des Personaleinsatzes pro Abschnitt

  • Information zu den Taktzeiten einzelner Bauabschnitte

Use Case: Baufortschrittserkennung

Immer nah an der Baustelle

Ein tagesaktueller Überblick über die einzelnen Bauprojekte ist für einen Bauleiter, der in der Regel mehrere Projekte an unterschiedlichen Standorten zu betreuen hat, unerlässlich. Mit diesem System erhält der Bauleiter sogar nahezu in Echtzeit Informationen über den Fortschritt des Rohbaus und kann bei Bedarf korrigierend eingreifen.

Immer umfassend informiert

Mit Hilfe eines Archivs können auch einzelne Arbeitsschritte im Nachhinein betrachtet und analysiert werden. Einzelne Arbeiter können nicht identifiziert werden, aber es ist möglich, die Anzahl der Arbeiter, die an den einzelnen Abschnitten beteiligt sind, rückwirkend zu betrachten. Ein klarer Wettbewerbsvorteil durch die Optimierung der internen Prozesse.

Immer up to date

Zudem kann das System durch Software-Updates flexibel angepasst und erweitert werden. So kann die künstliche Intelligenz durch Training auf neue Objekte ständig optimiert werden. Ein Beispiel ist die Erkennung von ankommenden Lieferungen wie Beton-LKWs und die gleichzeitige automatische Information an das zuständige Baustellenteam.

Download Flyer

Weitere Informationen zu unserem neuen Baufortschrittserkennungssystem finden Sie in unserem aktuellen Info-Flyer.

DOWNLOAD

Kontaktieren Sie uns

Umdasch Group Ventures GmbH
Josef Umdasch Platz 1
3300 Amstetten Austria
T +43 7472 605 – 0
Mail senden